Vulkan Arenal – spannende AusflĂĽge am Rande des Feuerbergs in Costa Rica

Vulkan Arenal – spannende AusflĂĽge am Rande des Feuerbergs in Costa Rica
Beitrag teilen:
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unser Roadtrip durch Costa Rica  starteten wir bei La Fortuna, direkt am Fuße des Vulkan Arenal.

Gemeinsam mit unseren Kindern erkundeten wir den  Nationalpark des Vulkans Arenal, spazierten ĂĽber spektakuläre HängebrĂĽcken und badeten im Wasserfall – mitten im Dschungel!

Alles Wissenswerte und die tollsten Highlights rund um den Vulkan Arenal haben wir hier fĂĽr euch zusammengefasst:

Für uns war der La Fortuna Wasserfall fußläufig von unserer Unterkunft aus erreichbar. Ihr könnt jedoch euren Mietwagen auch auf dem Besucherparkplatz parken. Der Eintritt ist kostenpflichtig (Kiosk, Sanitäranlagen und kostenfreie Trinkwasser-Refill-Station sind vorhanden). Vom ersten Aussichtspunkt aus bekommt ihr einen ersten Blick auf den Wasserfall mitten in der Dschungel-Landschaft:

wasserfall-la-fortuna-arenal-mit-kindern-costa-rica

Um zum Wasserfall zu kommen, müsst ihr erstmal fast 500 Stufen nach unten laufen. Für uns war es der erste richtige Ausflug in die Natur Costa Ricas und so waren wir einfach nur hin und weg von der Landschaft (auf dem Rückweg konnten wir dies nicht mehr genießen – die 500 Stufen wieder hoch zu kraxeln war dann doch anstrengend…).

Ihr könnt unten im Wasser baden, selbstverständlich nicht zu nah am Wasserfall – immerhin stürzt das klare Wasser aus einer Höhe von etwa 70 Metern nach unten! Links vom Wasserfall gibt es eine ruhigere Stelle, an der ihr auch mit Kindern im Wasser baden könnt.

wasserfall-la-fortuna-costa-rica-mit-kindern
tipps-costa-rica-reise
catarata-la-fortuna-costa-rica-mit-kindern
Catarata - zu deutsch: Wasserfall

Mistico Arenal Hanging Bridges Park

Über mehrere Hängebrücken könnt ihr hier die Landschaft Costa Ricas erkunden und immer wieder einen Blick auf den Vulkan Arenal erhaschen. Wer noch etwas mehr erleben möchte, hat auch die Möglichkeit an einer geführten Tour teilzunehmen. Die Guides wissen am besten, wo welche Tiere leben und liefern euch das passende Hintergrundwissen. Wir haben den Mistico Arenal Hanging Bridges Park auf eigene Faust erkundet (es gibt einen sehr gut ausgeschilderten Rundweg) und viele interessante Pflanzen und spannende Tiere entdeckt.

Gerade wenn ihr mit Kindern die Gegend rund um den Vulkan Arenal erkundet, ist ein Spaziergang über die Hängebrücken eine der schönsten Möglichkeiten, um die heimische Fauna kennenzulernen.

hanging-bridges-la-fortuna-costa-rica-mit-kindern-tipps
costa-rica-rundreise

Nationalpark Vulkan Arenal

Der Vulkan Arenal gehört zu den aktivsten Vulkanen weltweit (wer nicht so weit reisen möchte: Der Ätna in Sizilien ist ebenfalls sehr aktiv – hat gerade im Dezember 2020 wieder Lava gespuckt und ist außerdem der höchste Vulkan Europas!) und außerdem setzt sich regelmäßig Lava um den Kraterrand ab, so dass der Arenal sogar stetig an Höhe (aktuell etwa 1640m) gewinnt!

Mit unseren Kindern haben wir eine gemütliche Wanderung durch den Nationalpark Arenal unternommen. Es ist nicht möglich, den wunderschönen Kegelvulkan zu besteigen, aber im Park erhascht ihr immer wieder schöne Ausblicke auf den Arenal und könnt die Landschaft Costa Ricas besser kennenlernen.

Ihr fahrt einfach mit eurem Auto auf das Gelände des Nationalparks und direkt zum Aussichtspunkt. Wir hatten während unserer Zeit im Gebiet des Arenals super GlĂĽck und konnten jede Aussicht auf den Vulkan genieĂźen: von „vollständig in Nebel gehĂĽllt“, ĂĽber „mit Wolken betupft“ bis zu „völlig wolkenlos“!

aussichtspunkt-nationalpark-vulkan-arenal-mit-kindern-costa-rica
Mirador Volcano Arenal - direkt am Aussichtspunkt könnt ihr auch parken

AnschlieĂźend fahrt ihr zurĂĽck zum groĂźen Parkplatz und beginnt die Wanderung mit euren Kindern im Nationalpark Vulkan Arenal am beschilderten Wanderweg, der unmittelbar nach dem Parkplatz in einen kleinen Dschungel aus Schilf fĂĽhrt. Ich verkĂĽrze hier die Beschreibung des Trails und ziehe das Fazit von Jonas (12 Jahre) vor: Lohnt sich nicht. Die Wanderung ist nett und schön, jedoch fĂĽr unsere Kinder ziemlich unspektakulär. Speziell der Weg „Old lava flow trail“ hat uns etwas enttäuscht, jedoch sind wir da vielleicht auch zu verwöhnt aus Island. Wer also spannende Lavaformationen sehen möchte, schaut sich gerne unsere Blogbeiträge zu einer Islandreise mit Kindern an!

Highlight des Trails: Der 400 Jahre alte Kapokbaum mit einer Höhe von 30 Metern! Hat uns stark an den Avatar Baum erinnert! Beeindruckende, riesige Wurzeln und eine gigantische Höhe – magisch!

kapokbaum-ceiba-tree-nationalpark-vulkan-arenal-mit-kindern
nationalpark arenal kapokbaum costa rica mit kindern

Warum unser Fazit zum Nationalpark Vulkan Arenal so ernüchternd ausfällt? In unserer Unterkunft bei La Fortuna hatten wir den genialsten Blick auf den Vulkan Arenal: direkt aus der Hängematte. Ehrlich gesagt haben wir daher richtig viel Zeit lesend in der Hängematte verbracht oder haben versucht, die Kolibris, welche durch den Garten flatterten, zu fotografieren (vergeblich – daher keine Kolibrifotos).

vulkan-arenal-mit-kindern-
vulkan-arenal-rundreise-costa-rica-tipps

Unser Fazit zu einem Aufenthalt am Vulkan Arenal mit Kindern:

Wir haben die Zeit am Vulkan Arenal sehr genossen, viel relaxt und gerade die Ausflüge zum Wasserfall La Fortuna und auf die Hängebrücken waren unsere Highlights.

Unser Roadtrip durch Costa Rica führte uns anschließend weiter nach Monteverde, vorbei am größten Binnensee des Landes: dem Arenalsee. Dieser Stausee produziert übrigens etwa 60% des benötigten elektrischen Energie des Landes. Costa Rica ist Vorreiter, was die Nutzung der erneuerbaren Energien betrifft. Fast 100% der Stromversorgung kommt aus nachhaltigen Quellen. Am See könnt ihr einige Aktivitäten unternehmen, wie Stand-up-Paddeln oder Windsurfen.

Selbstverständlich könnt ihr in der Gegend rund um den Vulkan Arenal noch viel mehr unternehmen. Hier einige Ideen und weitere Reiseblogs zum Nachlesen:

  • Das Gebiet um La Fortuna ist fĂĽr seine heiĂźen Quellen bekannt. Unzählige Hotelanlagen bieten auch Tagestickets an, damit ihr die verschiedenen Schwimmbecken nutzen könnt. Ihr habt hier echt die Qual der Wahl: Von luxuriös bis einfach, eher fĂĽr Paare oder familienfreundlich. Alles dabei. Uns haben die groĂźe Auswahl und die Preise erschreckt und ich muss zugeben, dass die Bilder der Internet-Auftritte der riesigen Badekomplexe uns eher an Freizeitbäder erinnerte – fiel damit fĂĽr uns aus. Seid ihr in einer der Anlagen gewesen? Dann teilt uns in den Kommentaren doch eure Erfahrung mit!

  • Eine kostengĂĽnstige Alternative ist es, direkt im Fluss zu baden: Unter halb des Hotels und Spas „Tabacon“ befindet sich „El Chollin“. Eine natĂĽrliche Badestelle mitten in der Natur, es gibt wohl keine Beschilderung, ist aber auf googlemaps eingetragen! Einzigster Kostenpunkt: Kleine Bezahlung an den Parkwächter am StraĂźenrand.

  • Costa Rica ist ein Reiterparadies! Ihr könnt zum Beispiel eine Reittour am FuĂźe des Vulkans Arenal unternehmen.
  • Ihr könnt an einem familienfreundlichen Floating ĂĽber den Rio Peñas Blancas teilnehmen oder eine actionreichere Raftingvariante wählen. Vor Ort gibt es einige Tourenanbieter.
  • Actionfans können eine Zipling-Tour buchen. Falls ihr anschlieĂźend noch nach Monteverde fahrt: Uns wurde mehrfach die Zipling Tour dort empfohlen!
  • Weitere Infos ĂĽber La Fortuna findet ihr bei „lieben-leben-reisen“ oder „pura-costa-rica“

Alle Tipps fĂĽr die Planung eurer Costa Rica Reise inklusive unserer KostenĂĽbersicht findet ihr in diesem Blogbeitrag.

blattschneiderameisen-costa-rica-mit-kindern
Blattschneiderameisen
costa-rica-reise-mit-kindern
costa-rica-arenal-mit-kindern

Pinne diesen Beitrag bei Pinterest:

Vulkan Arenal Costa Rica mit Kind
Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar