Faszinierende Tiere in Costa Rica – Orte & Tipps zur Tierbeobachtung

You are currently viewing Faszinierende Tiere in Costa Rica – Orte & Tipps zur Tierbeobachtung
  • Beitrag zuletzt ge√§ndert am:18. Mai 2024
Beitrag teilen:

Costa Rica ist bekannt f√ľr seine unglaubliche Artenvielfalt, die von laut br√ľllenden Affen bis zu winzigen, giftigen Fr√∂schen reicht. Hier habt ihr die M√∂glichkeit,¬†Faultiere in den B√§umen zu beobachten, bunte Aras¬†am blauen Himmel zu sehen und an jeder zweiten Palme beobachten euch Leguane und andere Echsen. Ihr werdet euch f√ľhlen, als w√ľrdet ihr in eine lebendige Naturdokumentation eintauchen.

Wir geben euch nun einen √úberblick √ľber die Tierwelt in Costa Rica. Selbstverst√§ndlich geben wir euch auch Tipps, wie ihr diese Costa Rica Tiere am besten entdecken k√∂nnt und nennen euch konkrete Orte f√ľr die Reiseplanung.

affe-sitzt-auf-baum-in-costa-rica
drei-waschbaeren-sitzen-auf-ast-in-costa-rica

Schildkröten

Sowohl an der Pazifik-, als auch an der Karibikk√ľste krabbeln die Schildkr√∂ten nachts an Land, vergraben ihre Eier am Ufer und im Idealfall schl√ľpfen nach etwa acht Wochen die kleinen Schildkr√∂tenbabys, w√ľhlen sich aus dem Sand und begeben sich auf den Weg ins Wasser.

Im Idealfall. Viel zu häufig werden die Eier von Hunden oder Menschen ausgebuddelt. Auch der Weg ins Wasser bringt Hindernisse mit sich: Vögel schnappen sich die kleinen Leckerbissen, bevor sie das kalte Nass erreichen. Pelikane schlagen dann sogar noch im Wasser erbarmungslos zu.

Zum Schutz der Schildkr√∂ten gibt es viele freiwillige Helfer. Die Gebiete, in denen die Eier abgelegt wurden, werden umz√§unt und rund um die Uhr von Freiwilligen bewacht. Viele Hotels informieren ihre G√§ste, sobald die Schildkr√∂ten schl√ľpfen, sodass man dieses Schauspiel beobachten oder gegebenenfalls auch unterst√ľtzend t√§tig werden kann.¬†

Es ist extrem wichtig, dass Meeresschildkröten nicht bei der Eiablage gestört werden. Beobachtet dieses Naturerlebnis daher bitte mit einem Guide, der euch alle Verhaltenshinweise mitteilt.

viele-babyschildkroeten-in-costa-rica
jemand-haelt-ein-schildkroetenbaby-in-der-hand

Schildkröten in Costa Rica beobachten

Nachfolgend findet ihr einige Tipps, um Schildkr√∂ten in Costa Rica zu beobachten. Nachdem die Meeresschildkr√∂ten ihre Eier abgelegt haben, dauert es etwa 60 Tage bis diese schl√ľpfen.

  • Tortuguero Nationalpark an der Karibikk√ľste: Zwischen Juli und Oktober, k√∂nnt ihr die massenhafte Eiablage von Gr√ľnen Meeresschildkr√∂ten erleben.¬†
  • Ostional auf der Nicoya Halbinsel:¬†W√§hrend der Arribas zwischen Juli und Dezember kommen die meisten Schildkr√∂ten auf Nicoya zur Eiablage an Land. In der N√§he von Samara befindet sich ein Info Zentrum am Playa Camaronal. Dies ist ebenfalls ein Ort, den die Lederschildkr√∂te zur Eiablage nutzt.
  • Playa Grande auf der Nicoya Halbinsel:¬†Ganzj√§hrig kommt hier die vom Aussterben bedrohte Echte Karettschildkr√∂te an Land.
  • Osa Halbinsel an der Pazifikk√ľste:¬†Zwischen Juli und Dezember legen verschiedene Schildkr√∂ten auf der Osa Halbinsel ihre Eier ab.
  • Manzanillo an der Karibikk√ľste:¬†Von M√§rz bis Juli legt in Manzanillo die Lederschildkr√∂te ihre Eier ab, von Juni bis Oktober die Gr√ľne Meeresschildkr√∂te.

Wir selbst haben total zuf√§llig und ungeplant an der Pazifikk√ľste am Playa Dominical das Freilassen von Baby-Schildkr√∂ten beobachtet.

Faultiere 

W√§hrend wir an der Pazifikk√ľste Costa Ricas die Faultiere nur mit Fernglas hoch oben im Baum beobachten konnten, entdeckten wir an der Karibikk√ľste Costa Ricas viel mehr Faultiere und meist konnten wir die putzigen Tiere sogar aus der N√§he beobachten.

Faultiere schlafen die meiste Zeit des Tages, sie ern√§hren sich n√§hrstoffarm, was zu einer energiesparenden Lebensweise f√ľhrt ‚Äď bedeutet: sie essen haupts√§chlich Bl√§tter und gehen nur einmal in der Woche ausscheiden. Der Klogang ist aber auch richtig gef√§hrlich: Die Faultiere kommen hierf√ľr vom Baum herunter und werden durch ihre langsame Fortbewegung somit zum leichten Opfer f√ľr Raubtiere. Angeblich stirbt die H√§lfte der Faultiere beim Toilettengang!

Unser Tipp zur Beobachtung von Faultieren in Costa Rica:¬†Packt euch ein Fernglas (Amazon-Link)* ein, achtet auf Menschenansammlungen unter B√§umen, nutzt gef√ľhrte Touren durch die Nationalparks und fragt gerne eure Gastgeber. An der Karibikk√ľste hatten wir ein Faultier mit Baby direkt am Parkplatz dieser Unterkunft (Booking.com)* im Baum (ratet, wer es erst gesehen hat, als unser Gastgeber uns darauf aufmerksam machte‚Ķ).

dreifinder-faultier-haengt-kopfueber-vom-baum-in-costa-rica
Dreifinger-Faultier
zweifinger-faultier-schlaeft-zusammengeknuellt-im-baum-in-costa-rica
Zweifinger-Faultier

Tukane, Pelikane, Kolibris und Aras ‚Äď die Vogelwelt in Costa Rica

Die exotischen, bunten V√∂gel sind ein absolutes Highlight w√§hrend unserer Rundreise durch Costa Rica gewesen. Schnell flatternde Kolibris, die Nektar schl√ľrfen, kr√§chzende Papageien, die Seemandeln knacken, fl√∂tende Tukane und jagende Pelikane √ľber dem Wasser ‚Äď ihr braucht hierf√ľr nicht einmal die Nationalparks besuchen, haltet einfach die Augen offen!

Unser Lieblingsvogel ist √ľbrigens der Montezumastirnvogel ‚Äď er zwitschert eine Melodie, die sich nach ‚ÄěSuper Mario‚Äú anh√∂rt!

Unsere Tipps, um Rote Aras zu sehen:

‚Üí In der N√§he zum Carara Nationalpark und der Tarcoles Crocodile Bridge liegt das Rancho Capulin B&B (Booking.com)*. Wundersch√∂ne Anlage mit Pool und beim leckeren Fr√ľhst√ľck auf der Terrasse konnten wir die Roten Aras beim Fliegen √ľber den Dschungel beobachten.

→ Nirgends haben wir mehr Kolibris und Tukane im Garten gehabt als in der Unterkunft Tio Felix (Booking.com)* mit Blick auf den Vulkan Arenal.

aras-costa-rica-reise-tipps

Giftige und gefährliche Tiere in Costa Rica

Eins vorab: W√§hrend unserer fast 4 Monate in Costa Rica haben wir eine Boa Constrictor (W√ľrgeschlange, nicht giftig), zwei Skorpione (tut wohl sehr weh, meist nicht giftig) mehrere Pfeilgiftfr√∂sche (giftig),eine Vogelspinne (nicht giftig) und mehrere Krokodile gesehen. Die meisten gef√§hrlichen Tiere wie Jaguare, Spinnen, Schlangen und Krokodile werdet ihr nicht sehen ‚Äď au√üer ihr fegt es gezielt darauf an. Der Gro√üteil dieser Tiere ist nachtaktiv, bei bestimmten Nachtwanderungen zeigen euch die Guides diese.

Unsere Vorsichtsma√ünahmen bez√ľglich gef√§hrlicher und giftiger Tiere in Costa Rica:

  • Die Ticos (so nennen sich die Einheimischen selbst) baden am Wochenende gerne in Fl√ľssen (da ist meist mehr los als am Meer!). Badet also nur an Stellen im Fluss, an denen ihr Einheimische seht, dann solltet ihr auch keine Probleme mit Krokodilen haben.
  • Wir sch√ľtteln immer unsere Kleidung und Schuhe aus, bevor wir sie anziehen (da purzelten regelm√§√üig Spinnen raus‚Ķ) und wenn wir im Dickicht unterwegs sind, treten wir kr√§ftig auf. Schlangen sp√ľren diese Ersch√ľtterung und verziehen sich dann meist. Vorm Hinsetzen stets eure Umgebung pr√ľfen ‚Äď sag ich jetzt so. Ich hab tats√§chlich mal einen Mittagsschlaf auf einer Liege genau √ľber einer Boa Constrictor gemacht!

Ein wichtiger Hinweis f√ľr Costa Rica: viel gef√§hrlicher sind meist durch Moskitostiche √ľbertragene Krankheiten. Packt euch also Moskitospray (Amazon-Link)* ein (haben wir in der Trockenzeit nur in Monteverde und an der Karibikk√ľste gebraucht) und schlaft unter einem impr√§gnierten Moskitonetz (Amazon-Link)*¬†w√§hrend eures Urlaubs in Costa Rica.

wuergeschlange-liegt-im-gestruepp-am-boden-in-costa-rica
W√ľrgeschlange "Boa Constrictor"
vogelspinne-costa-rica-tipps
Vogelspinne

Unsere Tipps, um Krokodile in Costa Rica zu sehen:

  • Auf der Tarcoles Br√ľcke ‚Äď angeblich werden die Krokodile mit Futter angelockt. Achtung: Hier ist ein beliebter Ort, an dem parkende Autos aufgebrochen werden. Lasst kein Gep√§ck unbeaufsichtigt im Auto!
  • Bei einer Bootstour im Tortuguero Nationalpark an der Karibikk√ľste.

‚Üí Richtig viele Pfeilgiftfr√∂sche haben wir im Garten unserer Unterkunft El Jardin de Playa Negra (Booking.com)* an der Karibikk√ľste gesehen. Ist √ľbrigens auch die Ferienwohnung mit dem Faultier auf dem Parkplatz gewesen.

‚Üí Sehr spannend sind gef√ľhrte Spazierg√§nge im Dschungel in der Dunkelheit, um Schlangen, Insekten und Fr√∂sche zu entdecken. GetYourGuide* bietet von vielen Standorten, wie La Fortuna, Monteverde oder Manuel Antonio Night Walks an.

Powered by GetYourGuide
zwei-krokodile-in-costa-rica
Tarcoles Krokodilbr√ľcke
baby-krokodil-schaut-aus-dem-wasser-raus
Bootstour Tortuguero

Affen

Es gibt vier Affenarten in Costa Rica: Br√ľllaffen, Totenkopf√§ffchen, Kapuzineraffen und Klammeraffen.¬†Am beeindruckendsten ist wohl das Gebr√ľll der Br√ľllaffen. V√∂llig verr√ľckt, wenn ihr morgens von diesem L√§rm geweckt werdet, in der festen √úberzeugung, dass die Affen direkt vor der Haust√ľr sitzen und dann aber feststellt, dass ihr keinen seht. Ihr h√∂rt das Gebr√ľll n√§mlich in einigen Kilometern Entfernung noch! Affen werden euch √ľberall auf der Costa Rica Rundreise begegnen.

Ein besonders eindringliches Erlebnis hatten wir im abgelegenen Teil des Carara Nationalparks: Eine Horde Klammeraffen, auch Spidermonkeys genannt, umzingelten uns oben in den Baumkronen und kamen immer weiter herunter. Wir sind dann schnell abgehauen!

zwei-bruellafffen-im-baum-in-costa-rica
affen-klettern-im-baum-costa-rica

Meerestiere in Costa Rica

Es gibt eine Vielzahl an Meerestieren in Costa Rica: Delfine, Wale, Haie und verschiedene Fische und Korallen. 

Wale, darunter Buckelwale, Orcas und Pottwale, k√∂nnt ihr bei der j√§hrlichen Migration zwischen Juli und Oktober sowie zwischen Dezember und April bei einer Bootstour beobachten. Sehr beliebt ist hierf√ľr der Standort Uvita an der Pazifikk√ľste in Costa Rica. Tats√§chlich gefiel uns die Gegend dort so gut, dass wir hier mehr als 2 Monate blieben.¬†

Entsprechende Whale Watching Touren könnt ihr bei GetYourGuide* buchen:

Powered by GetYourGuide

Weitere Tiere in Costa Rica:

Ganz kurz sahen wir ein Tapir im Corcovado Nationalpark¬†und in weiteren Nationalparks unz√§hlige Nasenb√§ren, Waschb√§ren, Flederm√§use, einige Agutis und Pekaris. An jeder Ecke gibt es Echsen. Einige Echsenarten werfen bei Gefahr ihren Schwanz ab, damit das zappelnde Schwanzende den Feind ablenkt. Die Jesus-Christ-Echse¬†kann sogar √ľber Wasser laufen und die gr√∂√üeren Leguane spazieren oft gem√ľtlich √ľber die Stra√üe oder sonnen sich auf den Palmen am Strand.

Auch die Insekten sind besonders. Vor allem besonders gro√ü und besonders laut. Unglaublich, welchen L√§rm die Insekten machen. Teils h√∂ren sie sich an wie schrille Sirenen, mal wie ein dampfender Wasserkessel oder eine Gartensprenkleranlage! Ihr werdet immer wieder dem blauen Morpho Schmetterling begegnen: tats√§chlich ist die blaue Farbe nur eine optische T√§uschung durch Rillen auf den Fl√ľgeln, die geschickt das Licht reflektieren!

Es gibt 3 Raubkatzen in Costa Rica: Jaguar, Puma und Ozelot. Keines davon haben wir selbst gesehen. Ein Gastgeber zeigte uns eine Nachtaufnahme seiner Tierkamera. Darauf war ein Puma auf Streifzug auf einem Trail zu sehen, den wir am Tag zuvor gewandert waren.

kind-laeuft-hinter-einem-nasenbaeren-im-wald
Spaziergang mit einem Nasenbären
waschbaer-laeuft-ueber-baumstamm
Waschbär im Cahuita NP

Unser Fazit zu den Tieren in Costa Rica

Während ich diesen Blogartikel gerade auf den aktuellen Stand bringe, haben wir eine 3 1/2 jährige Weltreise hinter uns. Wir haben freilebende Elefanten in Sri Lanka gesehen, wurden dort auch beinahe von einem Affen mit einer Kokosnuss abgeworfen. Sind auf Bali, beziehungsweise den Gili Inseln mit ganz vielen Meeresschildkröten geschwommen, außerdem waren Mark und die Jungs dort bei großen Mantas tauchen. Insgesamt 6 Monate waren wir in Australien, wo wir fast täglich Kängurus und Kakadus sehen durften. Nirgends auf der ganzen Welt haben wir so eine Artenvielfalt wie in Costa Rica erlebt!

Wir können euch also sehr empfehlen, die Tierwelt in Costa Rica zu entdecken. Hoffentlich haben unsere Tipps zu den Costa Rica Tieren euch weitergeholfen!

Tipps f√ľr euren Urlaub in Costa Rica:

blattschneideameisen-tragen-grosse-blaetter
Blattschneideameisen

strandfamilie TOP-Empfehlungen

Banner Sterne

Camper:

Mietwagen:

Mobiles Internet:

61c1f7579d566746110877

Mehr als 3 Jahre Weltreise mit Kindern ‚Äď einmal um die Welt. Und jetzt? Vom Freiheitsgef√ľhl auf Reisen zur√ľck in den Schulalltag. Im Newsletter berichte ich euch ehrlich und offen √ľber unsere R√ľckkehr nach Deutschland und wie uns der Neustart gelingt. Abonniert jetzt den Newsletter, um an unserer Gedankenwelt teilzuhaben und zudem kein spannendes Reiseziel mehr zu verpassen.

Werbehinweis

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und √ľber diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. F√ľr dich ver√§ndert sich der Preis nicht.

Beitrag teilen:

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Patricia Wons

    Super praktischer Beitrag – besonders, wenn man mit Kindern nach Costa Rica reist! Vielen Dank ūüôā

    1. Jenni

      Hallo Patricia, vielen Dank f√ľr deinen Kommentar. Die Tier- und Pflanzenwelt in Costa Rica ist wirklich sehr besonders. Denke gerne an unsere Zeit dort zur√ľck. Liebe Gr√ľ√üe Jenni

  2. Gudrun

    Meine Reise nach Costa Rica ist schon sooo lange her, aber Dein Beitrag hat mich wieder voll reingezogen in die wunderbare Tierwelt. Schildkr√∂ten konnte ich leider keine beobachten und Faultiere auch nur aus der Ferne, daf√ľr fand ich die Nachtwanderungen sehr spannend!

    1. Jenni

      Hallo Gudrun, von den Nachtwanderungen haben wir auch viel Positives geh√∂rt! Liebe Gr√ľ√üe Jenni

Schreibe einen Kommentar